Rechtsanwälte

Soldatenrecht


Soldatenrecht

Sie sind Offiziersanwärter und möchten Ihren Dienst bei der Bundeswehr beenden, jedoch schreckt Sie die Erstattungspflicht ab?   

Sie möchten eine Laufbahn bei der Bundeswehr beginnen? 

Ihre Fliegertauglichkeit bzw. persönliche Eignung wurde allerdings verneint?   

Sie sind Sanitätsoffizier und Ihnen wurde versagt, sich auf das Grundrecht des Art. 4 Abs. 3 GG zu berufen mit der Konsequenz, dass Sie nicht aus der Bundeswehr entlassen werden?   

Ihre Übergangsgebührnisse nach Soldatenversorgungsgesetz wurde nicht in der gewünschten Höhe festgesetzt?   


Die Bundeswehr bietet als Arbeitgeber sowohl im zivilen als auch im militärischen Bereich viele berufliche Möglichkeiten. Aber gerade für Soldatinnen und Soldaten gelten besondere Einstellungs- als auch Entlassungsvoraussetzungen. Wir verfügen über ein großes Spezialwissen und unterstützen Sie, bei allen auftretenden Fragen im Soldatenrecht. 

 


 

Urteile

Ausbildungskosten
OVG Münster vom 20.04.2015 - 1 A 1242/12 -

 

Ausbildungskosten
VG Gelsenkirchen vom 09.08.2014 - 1 K 623/13 -

Ausbildungskosten
OVG Münster vom 22.08.2013 - 1 A 2278/11 -

 

Ausbildungskosten
VG Ansbach vom 22.11.2011 - AN 15 K 11.00904 -

 

Überlange Studiendauer
OVG Rheinland-Pfalz vom 15.04.2011 - 10 A 11233/10 -

 

Ersparte Aufwendungen
VG Gelsenkirchen vom 17.03.2009 - 1 K 3891/07 -